DOCUMENTS 43-45
NOVEMBER 1898-MARCH 1899 215
43.
To Mileva Maric
[Zurich,
after
28
November
1898][1]
Geehrtes Fräulein!
Marco
Besso ist
Sonntag
Nacht
gestorben.[2]
Ein
schrecklicher Schmerz
für seine
Angehörigen,
aber doch besser
als ein
klägliches
Leben.
Wenn
es
Ihnen recht
ist,
komme
ich
heut Abend
zum
Lesen
zu
Ihnen. Ihr
Albert Einstein.
ALS
(CLE).
This letter
is
written
on
the
verso
of
a
page,
both
sides
of
which
contain
English
exercises in
Maric's
hand,
dated 29
Novem-
ber.
A
note
by
Milana
Bota
to
Maric
on
the
verso is
also
omitted.
[1]
Dated
by
the
reference to
Marco
Besso's
death.
[2]
Marco Tullio
Besso (1880-1898),
broth-
er
of Michele
Besso,
entered the
chemistry
section
of the ETH
in
October
1898
(see
his
ETH
Matrikel,
SzZE
Rektoratsarchiv,
file
no.
78).
He committed
suicide
during
the
night
of
27-28 November
(information provided
by
Maria
Besso
Ruiz;
his
ETH Matrikel
provides
the
date).
44.
To
Maja
Einstein
[Zurich,
after
February
1899][1]
Es
gibt
ziemlich
zu
tun
doch nicht
übermässig,
sodass
ich manchmal
Zeit
finde,
in
Zürichs schöner
Umgebung
ein
Stündchen
zu
verbummeln.
Zudem
freue ich mich bei
dem
Gedanken,
dass
nun
für meine
Eltern
die schwersten
Sorgen
ein
Ende haben. Wenn
alle
Leute
so
lebten
(sc.
wie
ich),
wahrlich
die
Romanschriftstellerei wäre dann niemals auf
die
Welt
gekommen.
TTrL
(Besso family, Basel).
Excerpt
from
Winteler-Einstein
1924,
p.
17.
[1] Winteler-Einstein
1924,
p. 17,
indicates
that
this
letter
was
written
shortly
after
Hermann Einstein's business
affairs
started
to
improve.
One such
improvement
occurred
in
early
1899 when he
obtained the concession
to
install and
operate
the electric
lighting
system
in
Canneto
sull'Oglio
(see
Transcript
of
Deliberations
of
the Communal Govern-
ment
of
Canneto
sull'Oglio for 22 February
1899,
ICan-Ar).
45.
To Mileva Maric
[Milan,]
Montag
[13
or
20
March
1899][1]
Liebes
[Saud?]!
Dadurch,
daß
mir soeben der
Kopf tüchtig gewaschen
worden
ist,
hab
ich
mich lebhaft
an
Sie
erinnert,
was gleich
mit
einem Schreibebrieferl dokumen-
tiert werden
soll
Dem Muster das Muster
(natürlich
ohne
Wert).
Ist
es
schon
angekommen.
Wenn
nicht,
dann
brauchen
Sie
nicht
so profitlich
zu
schmunzeln.
S'ist
nichts
Previous Page Next Page