1 3 2 D O C U M E N T 4 5 F E B R U A R Y 1 9 2 2
[6]The world’s first automatic ship-steering control, “Selbsteuer” (Lohmeier and Schell 2005,
p. 155).
[7]Apparently it was Arnold Sommerfeld who informed Anschütz of this result, which he had
learned about from Doc. 41. A day earlier, Einstein communicated to the Prussian Academy of Sci-
ences that the Geiger-Bothe experiment does not refute the wave theory of light (Einstein 1922f,
Doc. 43).
45. From Paul Ehrenfest
[Leyden,] 4 II 1922
Lieber Einstein!
Besten Dank für Deine Karte betreffs Nichtablenkung des
Lichtstrahls.[1]
Ich
glaube dass es die Gruppenüberleg. wie ich sie im Brief darlegte am deutlichsten
zeigt.[2]
Du hast mir die Adresse von Professor Kocherthaler in Madrid so
undeutlich geschrieben dass ich Dich in meiner Karte frug ob ich richtig gelesen
habe Calle
Scultur[3]
9. Auf diese Frage hast Du nicht geantwortet—bitte thu’s
doch endlich.—
Wie ich Dir schon mittheilte ist es uns jetzt gelungen die Concentration der Au-
Ionen bis auf zu zu erhöhen dank Mitverarbeitung eines hiesigen Prä-
parates von und eines von Methu von Nun bekam ich so-
eben von Villars Bericht dass er uns ein Präparat von circa [4] alles in
unseren Einheiten fertiggestellt hat. Aber Du siehst die Concentration ist so gering,
dass es vielleicht besser ist damit zu warten bis Du wieder her kommst und dann Vil-
lars zu bitten es zu senden; dann wird er auch schon höhere Concentration haben.
Wähle bitte sofort, wann Du nach Leiden kommen willst—Unsere Osternferien
werden sein von inclus. 8. April bis incl. 24 April. Vor Ostern wird Lorentz noch
schwerlich zurück
sein.[5]
Im März wird auch vielleicht meine Frau verreist
sein.[6]
Auch kann ich nichts mehr in dieser kurzen Zeit für „Rothverschieb“
arran-gieren.[7]

Nach Ostern dürfte hier sehr schönes Wetter sein.—
Einen Theil eventueller Besprechungen (z. B. Rothversch) können wir in die
Zeit (Ferien!) von 19 April bis 24. April legen.—
Wähle rasch und zuverlässig!! und antworte mir sofort. Grüße Euch allen
zusammen Dein
P. Ehrenfest Leiden
Holland.[8]
AKS. [10 017]. The postcard is addressed “Prof. Dr. A. Einstein, Berlin, Haberlandstr 5,” and post-
marked “Leiden 10 4. II. 22. 3–4N[amiddag].”
[1]Doc. 37.
[2]See Doc. 30.
6 96 10 3– ×,
1 00 , 10
3–
× 1 08 , 10
3–
× .
0 38 , 10 3– ×
Previous Page Next Page