2 4 4 D O C U M E N T 1 5 1 N O V E M B E R 1 9 2 3
Adolf von Harnack, Arrien Johnsen, Paul Kehr, Heinrich Lüders, Heinrich Maier, Eduard Meyer,
Walther Nernst, Albrecht Penck, Max Planck, Ulrich Stutz, and Ulrich von Wilamowitz-Moellen-
dorff; its Schriftleiter was Paul Hinneberg and the joint address of the Verband and the PAW was
Unter den Linden 38, NW 7 Berlin. The first issue of its Neue Folge appeared on 1 January 1924, and
further issues appeared biweekly.
151. To Betty Neumann
[Leyden,] 13 XI. 23.
Liebe Betty!
Ich thät auch über den verrückten Don Quixote lachen, wenn ichs nicht zufällig
selber wäre. Du Drei-Käse-hoch bist der weltklügere Teil von uns und hast mehr
Respekt vor den Schwierigkeiten der Dreiecks-Geometrie als ich alter
Mathematikus.[1]
Der starke Mann, um solche Probleme zu lösen, bin auch ich
nicht. Die
B.[2]
liebt man und mit der
E.[3]
hat man Mitleid und will sie nicht so
schwer kränken. So steh ich ohnmächtig da und resigniert wie Du. Aber schon das
Gefühl, dass wir uns verstehen und ich Dir „Du“ sagen kann, und dass ich all dies
¢alles² so frei sagen kann, wie ichs empfinde, macht mich froh und reich, und auch
dankbar Dir gegenüber, Du gutes Mädchen. Wenn ich Dich schon nicht durchs Le-
ben führen darf, so sei sicher, dass ich es fürs Leben gern möchte! Für das Bildchen
herzlichen Dank, weil es von Dir kommt. Aber Du bist es nicht. Was hat der
Pfuscher aus Dir gemacht—eine kitschige Ansichtspostkarte vom einen Mädel
statt einem ganzen Kerl, einem herzhaften wie Du einer bist. Sobald ich wieder ein
ordentliches Bild von mir habe, sollst Du eins haben; ich hab nur eine unfreiwillige
Karikatur da von Pass-Photo, die ich Dir nicht anbieten kann. Wielange ich hier sit-
zen werde, weiss ich nicht; dass die Kerle gerade ihren Spuk treiben müssen wenn
Du nach Berlin
kommst![4]
Und doch hat es vielleicht seinen guten und tiefen Sinn
…. aber denk nicht, ich sei abergläubisch! Immerhin denk ich in meiner Resigna-
tion nicht mehr an Amerika, was niemand besser begreifen kann wie Du. Denn was
soll man in See stechen, wenn man keinen Wind in den Segeln und keine Kohle für
den Dampfkessel hat?
Alles Glück, woher es auch kommen möge, wünsch Dir zärtlich Dein
A. Einstein.
ALS (IsJNLI/Schwadron Mss. Collection, Einstein Collection). [120 896]. The envelope is addressed
“Frl. Betty Neumann p. Adr. Herrn Dr. Hans Mühsam Maassenstr. 11 Berlin W” and postmarked
“Leiden 14.XI.23 [7]–8N.”
[1]See Doc. 140.
[2]Betty.
[3]Elsa.
[4]For the recent right-wing unrest in Berlin, see Doc. 143.
Previous Page Next Page