DOCUMENTS 84-86 FEBRUARY 1908 99
84. To
Conrad Habicht
[Bern, 14 February
1908]
Lieber
C. H!
Ich sollte den
ersten
Band
von
Boltzmanns Gastheorie
haben.[1]
Haben Sie
es
noch? Wenn
ja,
so
schicken Sie
es
mir bitte.
Beste Grüsse
von
Ihrem
A.
Einstein
Schreiben Sie bald einmal oder noch
besser,
kommen Sie bald einmal
zu
mir!
AKS (Walter Habicht, Rodersdorf, Switzerland).
[70
315].
The
verso
is
addressed "Herrn
Dr.
Conrad Habicht Schiers
Graubünden,"
and
postmarked
"Bern
Brf.Exp.
14.II.08.I."
[1]Boltzmann 1896. A
copy
of this
volume,
with several minor annotations
by
Einstein, is
in
Einstein's
personal library.
He
may
have needed the volume
in organizing
his lectures for
a
course
in
the molecular
theory
of heat which he
gave
in
summer
semester
1908
at
the Univer-
sity
of Bern
(see
Kreisschreiben of
6
July
1908,
SzBeSa, S.S.
1908).
85. To
Johannes Stark
[Bern, 17 February
1908]
Es
hat mich
etwas
befremdet,
daß Sie
bezüglich
des
Zusammenhanges
zwi-
schen
träger
Masse
u.
Energie
meine Priorität nicht
anerkennen.[1]
Den
von
Ihnen
gewünschten
Aufsatz über
Fluoreszenz[2] schreibe ich
gerne,
wenn
Sie
mir ein
paar
Monate Zeit lassen wollen
.
. .
PTr of
AKS
(Karl
und Faber dealer
catalogue
89
[spring
1964],
lot
2654).
[22
329].
[1]The
question
of
priority
had been raised
by
Max Laue
(see
Doc.
70).
[2]See
Doc.
82.
86.
From
Paul Habicht
Schaffhausen den
19
Febr
1908
Lieber
A. E.
Vielen Dank für Ihre Karte. Zur
Maschinchenangelegenheit
ist
zu
sagen,
dass
es
mich sehr
freut,
dass Sie sich die Priorität
gewahrt
haben.[1]
Die Con-
struktionen
zu
veröffentlichen halte ich ebenfalls für
dringend,
doch kann
man
vieleicht
warten
bis Versuche
gemacht
sind.
Wenn
Sie
es
aber für besser
halten die Sachen sofort
folgen
zu
lassen,
so
wird
es
mich sehr
freuen,
wenn
Sie auch
von
meiner Arbeit
gebrauch
machen.
Previous Page Next Page