20 DOCUMENT 10 MARCH 1903
Vor
einiger
Zeit habe ich Ihnen
geschrie-
ben
um
Ihnen
zu
Ihrer Heirath
zu
gratulie-
ren,
blos
deßwegen,
weil
es
eben mein Sohn
hätte thun
sollen,
nicht
um
mich bei Ihnen
in Gunst
zu
setzen;
ich
dränge
mich
jungen
Leuten nicht auf. Ich bin weder ein Wasch-
weib noch eine alte Jüdin;
jung
war
ich
auch
einmal,
unerfahren
u.
schroff in mei-
nen
Urtheilen,
plump
aber nie. Die Worte
"eine
alte Jüdin" sind die
erste
mir bewußte
Plumpheit,
die
nur
bezwecken
sollen,
mich
künftighin
von
Ihren Grüßen
zu
verscho-
nen.
Achtungsvoll
Frau Ehrat.
ALS
(Regula
Ehrat,
Zürich).
[70
068].
The
underscoring,
vertical
markings,
and
marginal
comments
are
by
Einstein.
[1]Jakob Ehrat.
[2]An
expression
of
incomprehension,
derived from
a
short
story
of this title
in
Hebel
1809.
10. To
Emma
Ehrat-Ühlinger
[Bern,
last week of March
1903][1]
Liebe Frau Ehrat!
Von
einer lieben
Bekannten,
von
der
ich schon viel Freundschaft
erfuhr,
und
die mich schon
gastlich
in ihrem Hause
beherbergte,
bekam ich heute den
beiliegenden Brief,[2]
dem
man
manches Schlimme ansehen
kann,
ohne viel
zwischen den
Zeilen herausknobeln
zu
müssen. Freilich ist
ja unsereiner,
oder,
präziser ausgedrückt,
"einer
von
unsre
Leit",[3]
nicht
so
leicht
aus
dem
Häuschen
zu
bringen; es
stammt
diese Gelassenheit
von
der Zeit
her,
als
der
große
"Rabbi
ben Akiba" sein
berüchtigtes
"Alles
ist schon
dagewesen"
in
die
Welt
hinaustrompetete.[4]
Jetzt aber bin ich
an
dem
guten
Mann irre
ge-
worden;
denn
es
ist wohl
noch nie
dagewesen, daß
die Mutter eines Akade-
mikers nicht
weiß,
daß
ihr korrekt und
offiziell
der
Titel
"alte Frau dessel-
ben"
zukommt.
Unzählige
Briefe,
welche ich meiner Mutter
geschrieben
habe,
tragen
die
Aufschrift: Liebe alte
Frau.[5]
Einmal
beklagte
sie sich
sogar,
daß ich sie
so
trocken als
"Mutter"
anredete. Ich
müsse
sehr
herabgestimmt
sein,
meinte
sie.
Hat Ihnen denn
Jakob[6]
die Sache nicht erklärt?
Hört,
Hört
Ich bin doch nicht der
Großmogul
Kannitverstan.[2] Ist vielleicht eine
Anspielung
auf Heines Gedicht
ge-
meint?
Oh
Oh.
Previous Page Next Page