DOCUMENT 17 APRIL 1904 25
Kommen Sie doch wieder
einmal,
Sie miserabler Mensch und erbärmlich-
stes
aller membra
academica,[3]
die
je
die
Welt
bevölkerten! Ich würde noch
mehr
schimpfen,
aber der Platz erlaubt
es
mir nicht.
Seien Sie also herzlich
gegrüßt
von
Ihrem
A. E.
AKS
(Walter Habicht, Rodersdorf, Switzerland).
[12
414].
The
verso
is
addressed "Herrn
Kon-
rad Habicht
Schaffhausen.,"
and
postmarked
"Bern Fil.
Kornhaus
20.II.04.-6."
[1]Johann Heinrich Graf
(1852-1918)
was
Professor of Mathematics and
Physics at
the Uni-
versity
of
Bern. He
served
as
Habicht's dissertation
supervisor (see
the minutes of the
meeting
of
23
July
1903,
SzBeU,
Protokollbuch
der
philosophischen
Fakultät
II),
and
was
also his land-
lord
(see
Schriften-Kontrolle für Kantonsfremde Aufenthalter
1902-1904, SzBe-Ar,
E 2.2.1.1.
114,
"H,"
no.
59).
[2]Habicht assumed
teaching
duties
at
the
Evangelische
Lehranstalt
in Schiers, canton
of
Graubünden,
on
1
February 1904 (see
Schiers Jahresbericht
1904,
p.
55), initially
as a
substi-
tute
and "since
spring
as
definitively
elected teacher for mathematics and
physics"
("seit
Früh-
jahr als
definitiv
gewählter
Hauptlehrer
für Mathematik und
Physik") (see
Schiers Jahresbe-
richt
1904,
p. 39).
It
is
thus
possible
that the
announcement
of
early February is
that of the
Schiers school.
[3]A
reference
to
the
Olympia Academy (see
the
preceding document).
17. To
Marcel Grossmann
Bern. Mittwoch.
[6?
April
1904][1]
Lieber
Marcel![2]
Ganz
nachträglich gratuliere
ich Dir noch recht herzlich
zu
Deinem Jun-
gen[3]
und danke Dir für die
Übersendung
Deiner
jüngsten Arbeit,[4]
die ich
sicher studieren
werde,
sobald ich Zeit
habe,
mich mit nichteuklidischer Geo-
metrie
zu
befassen. Deine
Lösungen
sehen recht einfach und
elegant
aus.
Es waltet
eine
merkwürdige
Ähnlichkeit zwischen
uns.
Auch wir
kriegen
nächsten Monat ein
Junges.[5]
Auch
wirst Du eine Arbeit
von
mir
bekommen,
welche ich
vor
einer Woche
an
Wiedemanns Annalen
schickte.[6] Du
behan-
delst die Geometrie ohne
das
Parallelenaxiom,
ich die atomistische Wärme-
lehre ohne die kinetische
Hypothese.
Weißt
Du,
daß Ehrat bei
Göttingen
in einer Privatschule
angestellt ist?[7]
Er ist sehr
gerne
dort. Ich freue mich
sehr,
daß
er
eine
angenehme
Existenz
gefunden
hat und nicht mehr als
"Trabant"
fungieren
muß.[8]
Previous Page Next Page