326 DOCUMENT 128 DECEMBER 1901
glaube jetzt
mehr denn
je
daran.
Da
der
langweilige
Kleiner
immer
noch nicht
geantwortet
hat,[7] steige
ich
ihm
Donnerstag
auf die
Bude. Ich
möchte ihn
absolut dazu
bewegen,
daß
er
mich arbeiten läßt
in
den Weihnachtsferien.
Will
sehen,
ob
ichs
durchsetze. Was
diese
alten Philister
einem,
der nicht
von
ihrer
Sorte
ist,
alles in
den
Weg legen,
ist
wirklich schauderhaft.
So
einer betrachtet
jeden jungen intelligenten
Kopf
instinktiv
als eine
Gefahr für
seine
morsche
Würde,
so
scheint
es
mir
nachgerade.
Wenn
er
sich
aber
untersteht,
die
Doktorarbeit
zu
refüsieren,
dann werde
ichs
schwarz auf
weiß
veröffentlichen
sammt
der Arbeit
&
er
wird blamiert
sein.
Wenn
ers
aber
acceptiert,
dann
wollen
wir
sehen,
wie sich
der saubere
Herr Drude dazu
stellt[8]
......
eine
prächtige
Gesellschaft, alle
zusammen.
Wenn
Diogenes heutzutage
lebte,
würde
er
mit seiner Laterne einen
anständigen
Menschen
umsonst
suchen.
Bald
wird auch
an
Dich und Deine Schwester ein kleines Paketl
von
mir
abgehen,
aber nichts
zum
Essen,
sondern laute Sach
zum
Lesen.
Mußt aber
jetzt
nicht
meinen,
daß
viel kommt,
es
ist
wenig,
aber
von
Herzen. Du aber
mußt Dich doch
damit
freuen und
denken, "Wenn
er
mehr
hätt,
thät
er
mir
mehr schicken,
mein
Schatz."
Gellst,
so
mußt denken!
Sag
auch
einen schönen
Gruß
an
Deine
Alte &
sag
ihr,
daß ich mich
jetzt
schon auf
die
Prügel freue,
durch
welche sie
mich einst auszeichnen
will.
Du aber
sei
herzlich
gebusselt
&
verdrückt
von
Deinem
Johonzel.
Das Gelderl
schick ich
Dir,
sobald Du
es
willst. Es
sieht
so
komisch
aus,
wenn
es von
mir kommt. Was
meinst
Du dazu?
ALS
(CLE).
[1]
Dated
by
the
references in
this letter and
in
Doc.
130 to
Einstein's
visit to
Kleiner.
[2] Einstein read
Schopenhauer 1851
(see
Doc.
122),
which extols solitude
(see
Chapter
5,
section
B,
subsection
9).
[3] Louis Cahen.
[4]
Carl
Baumer,
Einstein's
landlord,
taught
natural
sciences at
the Schaffhausen
Real-
schule
(see
Steuerkataster der Gemeinde
Schaffhausen, II.
Teil,
1900-1904,
SzS-Ar).
[5] This
may
be
a
reference
to
the "Cardinal"
(see
the
following
letter, note
3).
[6] For the
plan to
move
to
Bern with
Cahen,
see
the
preceding
letter.
[7] Einstein
had
submitted two
papers to
Kleiner
(see
Doc.
124).
[8] Einstein
may
have included
objections
to
Drude's electron
theory
of metals
in his dis-
sertation.
See
the mention of
his
objections
in
Docs.
112, 115.
Previous Page Next Page