194. Recommendation for Paul Hertz
[Berlin,] 18. V. 22.
Ich kenne Herrn P. Herz seit vielen Jahren aus seinen wissenschaftlichen Arbei-
ten und
persönlich.[1]
Er ist zweifellos einer der scharfsinnigsten theoretischen
Physiker in Deutschland, von grossem Fachwissen und bemerkenswerter Origina-
lität. Besonders ist auf seine grosse allgemeine Bildung und Zuverlässigkeit hinzu-
weisen, die ihn zu literarischen Arbeiten in einem weiten Gebiete als hervorragend
geeignet erscheinen lässt. Ich schätze ihn als geistigen Arbeiter wie als Persönlich-
keit hoch und bin überzeugt, dass er jede Aufgabe, deren Erfüllung er sich selbst
zutraut, in befriedigender Weise zu Ende führen
wird.[2]
A. Einstein.
ADS (Rudolf H. Hertz, Roslyn Heights, N.Y.). [12 220].
[1]The earliest available document on their acquaintance dates back to August 1910 (see Einstein
to Paul Hertz, 14 August 1910 [Vol. 5, Doc. 220]). They met in person in September 1910 at a meeting
of the Schweizerische Naturforschende Gesellschaft in Basel (see Einstein 1911c [Vol. 3, Doc. 10]).
[2]A month earlier, Einstein had recommended Hertz to Heinrich J. Goldschmidt for translation
work (see Doc. 148).
Previous Page Next Page