4 3 0 D O C U M E N T S 3 0 4 , 3 0 5 J U L Y 1 9 2 2
TLC. [44 391]. The letter is addressed “Herrn Dr. Erich Marx Zürich.”
[1]Marx-Weinbaum (1888–1966) was editor of the Israelitisches Wochenblatt für die Schweiz in
Zurich. He had previously corresponded with Einstein in March 1921 in regard to Einstein’s tour in
the United States on behalf of the Zionist Federation of Germany (see Erich Marx to Einstein,
2 March 1921, and Einstein to Erich Marx, 3 March 1921 [Vol. 12, Docs. 73 and 75, respectively).
[2]Two weeks earlier, Marx-Weinbaum had published an article in which he expressed his fear that
in the aftermath of Rathenau’s assassination and other recent assassination attempts on prominent
Jewish public figures, Einstein would be “caught in the spell of this witches’ cauldron” (“in diesen
Hexenkessel gebannt”) (see Israelitisches Wochenblatt für die Schweiz, 7 July 1922).
[3]For Marx’s request, see Abs. 334.
[4]Edith Einstein had informed Einstein that she was scheduled to take the oral examinations for
her dissertation at the beginning of May. She and Marx were neighbors (see Doc. 68 and Abs. 334).
304. To Wolfgang Ostwald[1]
Berlin, den 22. VII. 22.
Verehrter Herr Kollege!
Es ist selbstverständlich, dass mich die prinzipiellen Fragen der Kolloid-Chemie
auf das Lebhafteste interessieren, und es wird mir sauer, Ihnen gegenüber einen ne-
gativen Standpunkt zu
vertreten.[2]
Der tiefere Grund dafür, warum ich nicht an-
beissen will, liegt darin, dass ich in einer so weitgehenden Spezialisierung des
wissenschaftlichen Betriebes ernsthafte Gefahren sehe, und dass ich ausserdem ge-
nau weiss, dass ich nicht die Zeit habe, den Sitzungen und Publikationen einer Ge-
sellschaft zu folgen, die so spezielle Ziele erstrebt. Die Zersplitterung meiner
Arbeit ist ohnedies schon viel zu gross, ohne dass ich mich erfolgreich dagegen
wehren könnte.
In der Hoffnung, dass Sie diesen durch eine Art innere Notlage diktierten Stand-
punkt begrüssen und billigen werden, bin ich Ihr ganz ergebener
TLC. [18 499]. The letter is addressed “Herrn Prof. Dr. Wo. Ostwald Leipzig.”
[1]Ostwald (1883–1943) was Extraordinary Professor of Colloid Chemistry at the University of
Leipzig.
[2]Ostwald requested Einstein’s cooperation and participation in a meeting on colloid chemistry in
Abs. 335. Einstein declined in Abs. 336. Ostwald made a second attempt in Abs. 343.
305. From Chenzu Wei
Berlin, den 22. Juli 1922
Sehr geehrter Herr Professor!
Unter Bezugnahme auf Ihr sehr geschätztes Schreiben vom 3. Mai d. Jrs. beehre
ich mich Ihnen hierdurch mitzuteilen, dass ich soeben vom Rektor der Reichsuni-
Previous Page Next Page