D O C U M E N T S 4 0 1 , 4 0 2 D E C E M B E R 1 9 2 2 6 4 3
401. To Michele Besso and Anna Besso-Winteler
Naru, 19. XII. 22
Meine Lieben!
Zart und fein Menschen und Kunst. Nicht so geheimnisvoll, wie sie
Hearn[1]
sieht, aber zart und natürlich dabei. Ishiwara sehr sympatisch. Er dichtet auch.
Auf frohes Wiedersehen Euer
Albert.
AKSX. Einstein and Besso 1972, p. 187. [7 344]. The postcard is addressed “Herrn Michele Besso
Amt für geistiges Eigentum Bern (Svitzerland).”
[1]Lafcadio Hearn, also known as Koizumi Yakumo (1850–1904), was an Irish-American author
best known for his writings about Japan.
402. To Wilhelm Solf
[Miyajima, 20 December
1922][1]
[…]
Ich beeile mich, Ihnen die näheren Angaben als Ergänzung zu meiner telegra-
phischen Antwort zugehen zu
lassen.[2]
Die Hardensche Aeußerung ist mir gewiß
unangenehm, indem sie meine Situation in Deutschland erschwert, sie ist auch
nicht ganz richtig, aber ganz falsch ist sie auch
nicht.[3]
Denn Menschen, die die
Zustände in Deutschland gut übersehen, sind tatsächlich der Meinung, daß für
mich eine gewisse Lebensgefahr bestehe. Allerdings habe ich die Situation vor dem
Rathenau-Mord nicht so eingeschätzt wie nachher. Zu einem guten Teil war es die
Sehnsucht nach dem fernen Osten, welche mich die Einladung nach Japan anneh-
men ließ, zu einem anderen Teil das Bedürfnis, einige Zeit aus der gespannten At-
mosphäre unserer Heimat für einige Zeit herauszukommen, die mich so oft vor
schwierige Situationen stellt. Nach dem Rathenau-Mord begrüßte ich es allerdings
sehr, daß mir die Gelegenheit einer längeren Abwesenheit aus Deutschland gege-
ben war, die mich der zeitweilig gesteigerten Gefahr entzog, ohne daß ich irgend
etwas hätte tun müssen, was meinen deutschen Freunden und Kollegen hätte unan-
genehm sein können.
[…]
TTrL (GyBSA, I. HA, Rep.76 Vc, Sekt. 1, Tit. XI, Teil Vc, Nr. 55, Bl. 158). Steinberg et al. 1967,
p. 269; Grundmann 2004, p. 233. [82 340].
[1]Dated by Solf. This letter is contained in Solf’s report to the Äuswartiges Amt, 3 January 1923.
[2]The telegram and this document are mentioned in Doc. 379.
[3]For the background to Harden’s criticism of Einstein’s absence from Germany, see Doc. 379,
note 164.
Previous Page Next Page