7 2 6 D O C U M E N T 4 3 7 M A R C H 1 9 2 3
[2]Hans Ludendorff (1873–1941) was director of the Astrophysical Observatory in Potsdam.
[3]Westphal had mentioned the deliberations of the Einstein Foundation about finding a replace-
ment for Felix Stumpf at the tower telescope. Stumpf (1885–?) was a Privatdozent at the Technical
University of Berlin.
[4]Erwin F. Freundlich.
[5]Walter Grotrian (1890–1954) was Observator at the Astrophysical Observatory in Potsdam.
437. From Mauricio David[1]
Madrid, 2. März 1923
Werther Herr Professor,
Bei meinem jüngsten Besuch in Paris sah ich meine alten Bekannten, Maler
Wulfort und seine Frau und diese sprachen mir viel von Ihnen und Ihrer Frau
Gemahlin.[2]
Und da Sie gerade hier in Madrid sind, wo ich mich zeitweilig aufhal-
te, erlaube ich mir Ihnen einen Vorschlag zu machen. Im Auftrage eines Amerika-
nischen Jüdischen Comités, und mit aller Ehrerbietigkeit für Ihren so
wohlverdienten internationalen Ruf offerire ich Ihnen $50,000 (fünfzig-tausend
Dollar für 100 Vorträge in den Vereinigten Staaten von Nord-America im Verlaufe
von 6 Monaten, die von Ihnen zu wählen sind und weitere $50,000 für weitere 100
Conferenzen in anderen 6 Monaten. Alle Unterhaltungskosten in erstklassigen Ho-
tels sowie Retour-Billete in erster Klasse für Sie und Ihre Frau Gemahlin zu unse-
ren Lasten.
Es ist unser Wunsch, Sie mit der sehr zahlreichen intelligenten jüdischen jungen
Welt persönlich bekannt zu machen und würden Sie indirekt der jüdischen Moral
in Amerika einen großen Dienst erweisen. Ich selbst bin Deutsch Amerikaner jü-
discher Abkunft und verfolge mit diesem Vorschlage praktischer Berechnung auch
ein großes Ideal. Professor Cyrus Adler in Phila. und New York, Präsident des jü-
disch-theologischen Seminars in New
York[3]
kennt meine jüdischen Ideale.
Es sollte mich freuen, wenn ich Ihre zustimmende Antwort erhielte.
Hochachtungsvoll
Mauricio David
Hotel Metropolitano.
ALS. [43 511]. Written on letterhead “Hotel Metropolitano, Madrid,” and addressed “Herrn Prof. Dr.
Albert Einstein Hotel Palace Madrid.”
[1]Possibly Maurice David (1863–1938), a German-American numismatist and antiquarian.
[2]Max Wulfart (1876–1955) was a Russian painter. He had painted a portrait of Einstein in 1921
(see Vol. 12, Calendar, p. 423, where his name is given as Wulford).
[3]Adler (1863–1940) was also a founder of the American Jewish Committee.
Previous Page Next Page