7 4 8 D O C U M E N T 4 5 6 M A R C H 1 9 2 3
In ausgezeichneter Hochachtung
A. Einstein.
TLS (RuMoAN, Reg. no. 1377/29). [70 698]. The letter is addressed “An die Russische Akademie
der Wissenschaften z. Hd. des Herrn Prof. S. v. Oldenburg Petersburg.”
[1]See Doc. 423.
456. From Paul Ehrenfest
[Leyden,] 27 III 1923
Lieber Einstein!
Vor allem herz. Grüße zu Deiner Heimkehr aus der exotischen
Welt.[1]
Es thut
mir leid zu hören, dass Deine F[ra]u nicht gesund. Grüße sie sehr von mir—auf bal-
dige Besserung!
Sehr hat mich erfreut, dass Du meine
Frau[2]
noch gesehen hast und mitten in’s
Herz war ich gerührt, dass Du spontan darüber sprachst nach Leiden zu kommen—
ich hatte mich nämlich nicht getraut danach bei Dir anzufragen.— Jetzt aber will
ich natürlich gerne und entschlossen zugreifen: Ich bitte Dich zu wählen: Rund um
11 April oder ru[n]d um 20 Mai (= Pfingst. Sonntag)— Später werde ich theils in
Leiden theils in Delft so enorm viel examinieren müssen, dass jeder Contact zwi-
schen uns unmöglich wird.— „Rundum“ gibt Dir einige Wahlfreiheit:— Ich bitte
Dich sehr Mir bald möglichst mitzutheilen was Du wählst mit genauer Angabe
der Grenzdaten Dich dann auch—verzeihe Die Unbescheidenheit der Bitte!—
wirklich daran zu halten. Am liebsten ist es mir Ilse antwortet mir!!! || Soeben
höre ich: Von 13 Mai bis circa 5 Juni ist Lorentz in England. Von 5 Mai–27 Mai
ebenfalls De
Sitter.[3]
Rund um 11 April—also z. B. von ab 7 April findest Du alle!
Herzl. Grüße Dein
P. Ehrenfest
Bitte um baldige Antwort.
ALS. [10 069]. The card is addressed “Prof. A. Einstein Berlin Haberlandstr. 5,” and postmarked
“Leiden 27 .[III.] 23. 3–4N[amiddag].” There are perforations for a loose-leaf binder at the left margin
of the document.
[1]Einstein returned to Berlin from his travels abroad on 21 March 1923.
[2]Tatiana Ehrenfest-Afanassjewa.
[3]Willem de Sitter was to participate in the 11 May meeting of the Royal Astronomical Society
(The Observatory 46 [1923]: 176).
A
B
Previous Page Next Page