16 DOC.
1
KAISER WILHELM INSTITUTE OF PHYSICS
[1]
[2]
[3]
[4]
heute
einen
Bert,
det
in
die Bunderttaufende
geht. deet
haben
ein
Beidhenf
der betreffenden Berlaqsbudhhandiung und die
Baben
eines
idhmedifdhen
und
eines deutidhen
Freundes
uns
foweit
ge-
holfen,
dag
wir
fortan
menigfiens
über
wei
Fremplare
für
die
Borlefungen merden oerfügen tonnen.
Brofellor
Dr. Adolf
Crman,
Direft. bes
Äegnptolog Gemingst
der
Uniu
Berlin
Raifer-Wilbelm-Enftitut
für
Dbufit.
Das Raifer-Bilhelm-3nftitut für Bhnfit
befteht
lediglidh aus
einem Fonds
aur
Unterftugung
rein
miffenfdhaftlidher
Arbeiten
aus
bem
Bebiete
der theoretifdhen
und
egperimentellen
Bhnfit.
Das
Inftitut
befigt infolgedejen
fein Bebaube mit
Eaboratorium
und
Apparaten, fo dag
die fur Berfigung
ftehenden
Einflinfte
nollftadig
für
die
Förderung
miffenfdhaftlidher
Unterfudhungen
perwandt werden tunnen.
Bor
dem
Rriege
nerfügte bas
Inftitut
fiber
einen führlidhen
Etat
non 75 000
M.;
im
bergangenen
Iahre belief
fidh
dieifer
auf
300 000
M,
alfa
beim
damaligen
Gtand
der
Baluta
¡ebenfalls
meit unter
1000
Goldmart,
Durdh
eine
Gtiftung des Auslandes
ift
die Raifer-Bilhelm-Gefellidhaft aur
Furberung
der
Biffen-
idhaften
nunmehr
in
der
Bage,
dem
R.M.Inftitut
für
Bhnfit
für
biefes Iabe
eine
Gumme non faft 22
Milltonen
aur
Berfügung
au
ftellen, was
beim
heutigen
Gtand der
Baluta etwa
4400
Bold-
morf
entipridht Eine
mirtlame
Forderung
der
miffenfdhaftlidhen
Fortdhung
in
Deutidhland
tann aud
mit
diefem
Betrage, ber
baum
über ein
Swangigftel
ber
nor dem Rriege aur Berfügung
ftehenben
Gumme
beträgt,
nidht erreidht
merben.
Drofellor
Dr.
A. L
Einflein,
Direftor bes
Raifer-Bilhelm-Inftituts
fûr Bbolif.
Enftitut
Das Ärebsinfutu
Gonderftellung
ein;
erhalten,
fondern
nl
das
ift
ein
Dritte
Gtrahlencbteilung,
Enftitut
anpegliede;
miiffen
aus
prive
der
Gtaat
in dem
ftridhen, fo
find
A.
H
nod Awet
porhand
laufenden
wiffenidh
gegenfrüher
fortgef
Aftdhtuna ber mertu
Dies allein
perlang
toftet
1000
M.,
jed
megen ber
Eeuerun
unerfdhminglidh
find
danfenwerter
Bei
rung
bewiffigten
gi
Das
Mnidhaffen
megen
ber
Freisfte
wie
bas
Ubonnier
non Büdhern
taum
ftaatlidhen
Eeil
b
angefdhafft,
ferner
und
ein
£aborator
geridhtet;
b.
h.
wir
feit erhblidh
erwe
wir
friihgeitig,
fet
interefferen
opermo
Previous Page Next Page