DOCUMENT 93 MARCH 1908 109
93.
From Paul Habicht
Schaffhausen den
17.
März
1908
Lieber A.E.
Ich will Ihnen
jetzt
doch beschreiben wie die
Fliegerei
aussieht.[1] So:
[2]
[3]
[4]
[5]
[6]
[7]
[8]
[9]
[10]
[11]
[12]
[13]
[14]
Der Boden ist
gewissermassen aufgehängt
nur
ist die Strebe
aussen
eine
Druckstrebe
um
das
Rad
zu
stützen
wenn
der Karen
am
Boden steht.
Das Steuer hat die
Form,
weil
sie
am
Leichtesten ist. Als Boden habe ich
ein Eschenbrettliboden
angenommen.
Sie
sehen,
dass das
Ding
sehr
starr
ist.
Ich bin auch bei der
Berechnung
nie über die im Maschinenbau als
zulässig
erachteten Grenzen
gegangen,
könnte also vieles bis
zu
1/3
leichter
machen,
aber ich
mag
nicht denn
gerade
das
was man
anden[15]
könnte kann durch
zu-
fällige Belastungen angestrengt
werden und dann habe ich
so
Sicherheit. Das
Previous Page Next Page