D O C . 1 0 6 R E C O M M E N D A T I O N R E I C H I N S T E I N 173
106. Recommendation for David Reichinstein[1]
[Berlin,] 27. VIII. 23.
Ich kenne Herrn Dr. Reichinstein schon seit langer Zeit, sowohl persönlich als
durch seine Abhandlungen. Es ist kein Zweifel, dass die experimentellen und theo-
retischen Arbeiten von Herrn Reichinstein bezüglich der Chemie und Physik der
Grenzflächen zwischen festen und flüssigen bezw. gasförmigen Phasen neue
Gesichtspunkte gebracht haben, von denen man einen erheblichen Beitrag zur Klä-
rung dieses schwierigen Gebietes erwarten kann. Auch in einschlägigen techni-
schen Problemen hat sich Herr Reichinstein seit Jahren bethätigt.
Albert Einstein.
ALS (CaSdU, ETH HS 304:1138). [71 585].
[1]Reichinstein (1882–1955) was Professor of Physical Chemistry and Electrochemistry at the
University of Nizhny Novgorod and an acquaintance of Einstein since 1911 (see Einstein to Heinrich
Zangger, 7 April 1911 [Vol. 5, Doc. 263]).
Previous Page Next Page